Detailinformationen
grafisches Eingabemodul ........
Ergebnisvisualisierung .............
Drucklistengestaltung
Systembeispiele .....................
Farbausgabe ..........................
Handbuch Beispieleingaben ......
Allg. Erläuterungen
Platte / Scheibe .....................
Programmübersicht ................
Kontakt ....................................
 
Die Verwaltung der im Rahmen einer Finite-Elemente-Berechnung mit den zugehörigen Nachweisen naturgemäß anfallende Menge an Ein- und Ausgabewerten erfordert ein allgemeines und darüber hinaus individuell
konfigurierbares Werkzeug.
Die vom Programm in den Netzknoten ermittelten Ergebnisse werden abgespeichert und sind für eine nachträgliche Umgestaltung der Ausgabe vorrätig, so dass bei Veränderung des Ausgabeumfangs oder Erstellen neuer
Ausgaben in grafischer und tabellarischer Form kein neuerlicher Berechnungsgang erforderlich wird.
Die 4H-ALFA-Drucklistengestaltung bietet in übersichtlicher Form Lastfälle, Lastkombinationen, Nachweise usw.
im linken Teilfenster zur Auswahl an. Im mittleren Fenster erfolgt die Auswahl der vorbereiteten Tabellen und Liniengrafiken.
In einem hier nicht dargestellten rechten Fenster kann zusätzlich eine Feinstellung zu Linien und Linienzügen vorgenommen werden.
Der Ausgabeumfang von Tabellen kann zudem auf relevante Größen reduziert werden.
zur Hauptseite 4H-ALFA3D