der jüngste Patch umfasst alle Vorgänger! zur Patchliste
- 1m 17.02.2017
neu: Die Bauteilinformationen für den Seitenkopf können jetzt gesetzt werden.
- 1l 13.07.2016
In der Druckliste wurde eine falsche Überschrift korrigiert.
Bei der Darstellung der Hauptnormalspannungen in der Druckliste wurde eine falsche Skalierung gewählt.
- 1k 05.07.2016
neu: In der Querschnittsverwaltung können die definierten Querschnitte jetzt auch alternativ alphabetisch sortiert dargestellt werden.
neu: Bei der Ausgabe in der Druckliste können nun auch die Dimensionen der Zahlenwerte, die den Grafiken zugeordnet sind, vorgegeben werden.
neu: Bei den dünnwandigen Querschnitten werden jetzt auch die Normalspannungen infolge der Momente in den Hauptspannungsrichtungen im Druckdokument dargestellt.
4H-QUER brach ab, wenn einem dünnwandig beschriebenen Linienelement die Dicke 0 zugewiesen wurde.
- 1g 23.12.2015
Das primäre Torsionsmoment wird jetzt überall mit Tt bezeichnet.
Bei den dünnwandigen Querschnitten waren die Ergebnisse des Schubflusses und der Schubspannungen für Tt=1kNm mit dem Faktor 100 multipliziert.
der 4H-QUER-Patch kann über das Internet heruntergeladen werden.