der jüngste Patch umfasst alle Vorgänger! zur Patchliste
- 1h 15.05.2017
Beim EC5-Biegedrillknicknachweis für Holzstäbe wird nun der Wert für kcrit nach EC5 6.3.3 ermittelt. Bisher wurde eine Näherungsformel nach DIN 1052 angewandt.
EC5-Nachweise mit Brettschichtholz nach DIN: Es wurden zu kleine Festigkeitswerte zugrunde gelegt.
EC5-Nachweise mit Brettschichtholz nach EC: Der Schubbeiwert kcr wurde zu klein angesetzt.
Tragfähigkeitsnachweis in der Erdbebenbemessungssituation: Der Schnee wird mit Psi2 = 0.5 berücksichtigt.
- 1g 17.02.2017
EC5, Gebrauchtauglichkeitsnachweis: Die ermittelten Verformungen wnet,fin wurden ohne Abzug der Überhöhung wc dargestellt. Die berechneten Ausnutzungen waren korrekt.
Im Eigenschaftsblatt “Optionen zur Systemdruckliste” konnte noch das Eigenschaftsblatt zur Definition der Detailnachweispunkte hervorgerufen werden, obwohl dies bereits von den neuen Kontrollpunkten abgelöst wurde.
Beim Brettschichtholz nach Eurocode wurde der Faktor kh zur Erhöhung der zulässigen Biege- und Zugbeanspruchungen nicht angesetzt.
der 4H-NISI2-Patch kann über das Internet heruntergeladen werden.