der jüngste Patch umfasst alle Vorgänger! zur Patchliste
-1i 27.08.2019
neu: Bei den Nutzungsklassen 2 und 3 kann nun auch Kriechen nach NA NCI.5.9 berücksichtigt werden.
Die Mindestabmessung des Querschnittes wurde auf 1 cm gesetzt.
-1g 17.05.2019
Bei rein zentrischer Belastung von nicht symmetrischen Querschnitten wurde beim Nachweis nach Th.II. Ordnung nicht immer die maßgebende Imperfektion ermittelt.
-1f 06.05.2019
Die Berechnung des Flächenträgheitsmomentes bei Kreisquerschnitten war nicht korrekt.
Optimierungen bei Berechnung nach Theorie II. Ordnung.
-1e 30.04.2019
Instabilität bei der Eingabe der Einwirkungen beseitigt.
Der 4H-HOST-Patch kann über das Internet heruntergeladen werden.