Seite erweitert Juli 2015
Kontakt
Programmübersicht
Bestellformular
   
4H-HOLZ-Gesamtübersicht
 
Trag- und Gebrauchsfähigkeit entspr. DIN EN 1995-1-1:2010-12 (EC 5 + NA)
... und weiterhin DIN 1052, 12/2008
Folgende Verbindungsmittel können gewählt werden.
 
glattschäftige Nägel
Sondernägel der Tragfähigkeitsklasse 1, 2, 3 bzw. A, B, C
Holzschrauben
SPAX - Schrauben
ASSY - Schrauben
Klammern
vertikale Trapezlasten
englischsprachige Druckdokumentenausgabe
 
neue Norm DIN EN 1995-1-1/NA:2013-08  
... DIN EN 14080:2013-09 (Brettschichtholz)
Anmerkung der Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V, Wuppertal zu den Brettschichthölzern
nach DIN EN 14080:2013
Die neuen Brettschichthölzer gemäß DIN EN 14080:2013 lösen die Hölzer nach DIN 1052:2010 ab.
Sie dürfen ab dem 08.08.2015 in ganz Europa (außer Deutschland) verarbeitet werden.
In Deutschland entweder ab Frühjahr 2016 (nach Anwendbarkeit der neuen Musterliste der technischen Baubestimmungen (MLTB) oder bereits vorher, sofern die Bundesländer einer Anwendbarkeit der
Anwendungsnorm DIN 20000-3 vor Aufnahme in die MLTB zustimmen.
alle ASSY- und SPAX-Schrauben aus Kohlenstoffstahl oder rostfreiem Stahl
für die Beplankung können frei definierte Materialien bestimmt werden
Eurocodes und Nationale Anhänge
Die EC-Standardparameter (Empfehlungen ohne nationalen Bezug) wie auch die Parameter der zugehörigen
deutschen Nationalen Anhänge (NA-DE) gehören grundsätzlich zum Lieferumfang der pcae-Software.
Zum Lieferumfang gehört zudem ein Werkzeug, mit dem sogenannte nationale Anwendungsdokumente (NADs)
erstellt und verwaltet werden. Hiermit können benutzerseits weitere Nationale Anhänge anderer Nationen erstellt werden.
Weiterführende Informationen zum Werkzeug
zur Hauptseite 4H-HWTF, Wandtafel